SMB-digital

Online collections database

Athen: Nachahmung
  • Athen: Nachahmung
  • Münze
  • ca. 350-300 v. Chr.
  • Nominal: Tetradrachme, Material: Silber, Stempelstellung: 10, Herstellungsart: geprägt
  • Gewicht: 16,91 g
    Durchmesser: 23 mm
  • Ident.Nr. 18215050
  • Sammlung: Münzkabinett | Antike | Griechen, Archaik und Klassik (-650 bis -336)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Dirk Sonnenwald
Description
Vorderseite: Kopf der Athena nach r. Sie trägt einen großen runden Ohrring, auf dem attischen Helm Olivenblätter und Palmettendekor.

Rückseite: Eine Eule sitzt nach r. Neben ihr l. ein Sichelmond und ein Olivenzweig mit zwei Blättern und einer Frucht. Im r. F. aramäische Schrift.

Literatur: F. Imhoof-Blumer, Monnaies Grecques (1883) 369 f. Nr. 63 (dieses Stück); J. N. Svoronos, Les Monnaies d'Athènes (1926) Taf. 108,28 (dieses Stück); Schultz (1997) Nr. 25 (dieses Stück, 2. Hälfte 4. Jh. v. Chr.). Vgl. BMC Attica Taf. 7 (Imitationen aus verschiedenen Regionen); C. M. Kraay, Archaic and Classical Greek Coins (1976) 73-77 Taf. 12 (Nachahmungen athenischer Münzen).

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: https://ikmk.smb.museum/object?id=18215050


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.