SMB-digital

Online collections database

Athen
  • Athen
  • Münze
  • ca. 460-440 v. Chr.
  • Land: Griechenland (Land)
    Region: Attika (Region)
    Münzstätte/Ausgabeort: Athen
  • Nominal: Tetradrachme, Material: Silber, Stempelstellung: 6, Herstellungsart: geprägt
  • Gewicht: 17,15 g
    Durchmesser: 24 mm
  • Ident.Nr. 18215053
  • Sammlung: Münzkabinett | Antike | Griechen, Archaik und Klassik (-650 bis -336)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Reinhard Saczewski
Description
Vorderseite: Kopf der Athena mit attischem Helm nach r. Sie trägt einen großen, runden Ohrring, auf dem Helm drei Olivenblätter und Palmettendekor.

Rückseite: ΑΘΕ. Eule steht in Dreiviertelansicht nach r., neben ihr im oberen l. F. ein Olivenzweig mit zwei Blättern und einer Frucht und ein kleiner Sichelmond. Das Ganze in quadratum incusum.

Literatur: J. N. Svoronos, Les monnaies d'Athènes (1923-1926) Taf. 9,12 (dieses Stück, 459-449 v. Chr.); C. T. Seltman, Athens. Its history and coinage before the Persian invasion (1924) 209 Nr. 443 Stempel A298/P378 Taf. 20 (dieses Stück, 490-480 v. Chr.). Vgl. zur Datierung C. Flament, Le monnayage en argent d'Athènes. De l'époque archaique à l'èpoque hellénistique (2007) 61-66. 92 f. (460-440 v. Chr.).

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: https://ikmk.smb.museum/object?id=18215053


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.