SMB-digital

Online collections database

Abdera
  • Abdera
  • Münze
  • ca. 360-350 v. Chr.
  • Land: Griechenland (Land)
    Region: Thrakien (Region)
    Münzstätte/Ausgabeort: Abdera
  • Nominal: Tetradrachme, Material: Silber, Stempelstellung: 6, Herstellungsart: geprägt
  • Gewicht: 10,84 g
    Durchmesser: 24 mm
  • Ident.Nr. 18215085
  • Sammlung: Münzkabinett | Antike | Griechen, Archaik und Klassik (-650 bis -336)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Dirk Sonnenwald
Description
Vorderseite: ΑΒΔΗPI. Greif liegt mit geschlossenen Flügeln nach l., die r. Vorderpfote ist leicht angehoben.

Rückseite: ΕΠΙ - ΠΟΛΥ-ΚΡΑΤΕΟΣ. Artemisstatue auf kleiner Basis frontal stehend, beide Arme sind angewinkelt zu Seiten des Körpers ausgestreckt, in ihrer l. Hand hält sie einen Bogen, in der r. einen Zweig, von welchem ein hinter ihr nach l. stehendes Reh frißt.

Kommentar: Doppelschlag auf Rs.

Literatur: AMNG II-1 Nr. 136 mit Abb. (dieses Stück); K. Regling, Die antike Münze als Kunstwerk (1924) Nr. 497 Taf. 22 (dieses Stück); C. M. Kraay, Archaic and Classical Greek Coins (1976) Nr. 540 Taf. 30 (dieses Stück, um 380-375 v. Chr.); Schultz (1997) Nr. 67 (dieses Stück, um 385-375 v. Chr.); J. M. F. May, The Coinage of Abdera (540-345 B.C.) (1966) 263 Nr. 461 b Taf. 21 (dieses Stück, Periode VII, Gruppe CXX, A306/P365, ca. 386/5-375 v. Chr.). Vgl. zur Datierung K. Chryssanthaki-Nagle, L'Histoire monétaire d'Abdère en Thrace (2007) 148 (360-350 v. Chr.).

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: https://ikmk.smb.museum/object?id=18215085


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.