SMB-digital

Online collections database

Galba
  • Galba
  • Münze
  • Galba, Antike Herrscherprägung, Münzherr
  • 68 n. Chr.
  • Land: Spanien (Land)
    Region: Hispania (Region)
    Münzstätte/Ausgabeort: Tarragona (Tarraco)?
  • Nominal: Denar (ANT), Material: Silber, Stempelstellung: 6, Herstellungsart: geprägt
  • Gewicht: 3,38 g
    Durchmesser: 18 mm
  • Ident.Nr. 18215152
  • Sammlung: Münzkabinett | Antike | Römische Kaiserzeit (-30 bis 283)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Reinhard Saczewski
Description
Vorderseite: GALBA IMP. Galba auf galoppierendem Pferd nach l. Die r. Hand ist erhoben.

Rückseite: HISPANIA. Drapierte Büste der Hispania nach r. Davor zwei Kornähren, darunter ein Rundschild, dahinter zwei Speere.

Kommentar: Im Jahre 60 n. Chr. wurde Galba Statthalter dieser Provinz und schloss sich dort 68 dem Aufstand des Gaius Iulius Vindex an. Am 3. April ließ er sich in Carthago Nova zum Kaiser ausrufen. Mit diesen Münzen ehrt Galba die Provinzen Hispania und Gallia, die ihn als erste unterstützten.

Literatur: BMCRE I 336 Nr. 162; RIC I² Nr. 2 (Tarragona?, ca. April bis Ende 68 n. Chr.).

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: http://ikmk.smb.museum/object?id=18215152


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.