SMB-digital

Online collections database

Galba
  • Galba
  • Münze
  • Galba, Antike Herrscherprägung, Münzherr
  • 68 n. Chr.
  • Land: Italien (Land)
    Region: Italia (Region)
    Münzstätte/Ausgabeort: Rom
  • Nominal: Dupondius, Material: Bronze, Stempelstellung: 6, Herstellungsart: geprägt
  • Gewicht: 14,13 g
    Durchmesser: 30 mm
  • Ident.Nr. 18215167
  • Sammlung: Münzkabinett | Antike | Römische Kaiserzeit (-30 bis 283)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Reinhard Saczewski
Description
Vorderseite: SER GALBA IMP CAESAR AVG TR P. Drapierte Büste des Galba mit Lorbeerkranz nach r.

Rückseite: S P Q R / OB / CIVES / SERVATOS. Vierzeilige Aufschrift in Eichenkranz.

Kommentar: Der Eichenkranz, die corona civica, wurde für besondere Verdienste um die römischen Bürger verliehen (eigentlich die Rettung eines Bürger aus Lebensgefahr), hier verdeutlicht durch die Aufschrift 'ob cives servatos', 'wegen der Rettung der Bürger'.

Literatur: BMCRE I 332 Nr. 139; RIC I² Nr. 419 (ca. Oktober 68 n. Chr.); BNat III Nr. 216.

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: http://ikmk.smb.museum/object?id=18215167


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.