SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Aspendos
  • Aspendos
  • Münze
  • ca. 380/375-330/325 v. Chr.
  • Land: Türkei (Land)
    Region: Pamphylien (Region)
    Münzstätte/Ausgabeort: Aspendos
  • Nominal: Stater, Material: Silber, Stempelstellung: 12, Herstellungsart: geprägt
  • Gewicht: 10,88 g
    Durchmesser: 23 mm
  • Ident.Nr. 18215616
  • Sammlung: Münzkabinett | Antike | Griechen, Archaik und Klassik (-650 bis -336)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Reinhard Saczewski
Beschreibung
Vorderseite: ΑΦ. Zwei Ringer, der l. packt mit seiner r. Hand das l. Handgelenk seines Gegners und boxt ihn mit seiner l. Faust in den Unterleib.

Rückseite: ΕΣΤFEΔIIYΣ. Schleuderer in weiter Schrittstellung nach r., r. ein Triskeles. Das Ganze in einem Punktquadrat.

Kommentar: Diese Münze gehört zur Studiensammlung und kann für Lehrveranstaltungen (Schulen, Universitäten, Bildungseinrichtungen) zur Verfügung gestellt werden. Bitte wenden Sie sich bei Interesse an den unter dem Reiter 'Über uns' ausgewiesenen zuständigen wissenschaftlichen Mitarbeiter.

Literatur: Vgl. zur Datierung und zum Bildmotiv: O. Tekin, Aspendian 'Wrestlers': an iconographic approach, in: O. Casabonne (Hrsg.), Mécanismes et innovations monétaires dans l'Anatolie achéménide. Numismatique et Histoire (2000) 159-171. 165 4. Serie (datiert ca. 380/75-ca. 330/325 v. Chr.). Vgl. zur Aufschrift J. Friedländer, Die pamphylischen Aufschriften auf Münzen, ZfN 4, 1877, 297-303.

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: http://ikmk.smb.museum/object?id=18215616


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.