SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Kommagene: Antiochos I. und Mithradates II.
  • Kommagene: Antiochos I. und Mithradates II.
  • Münze
  • Antiochos I. von Kommagene, Antike Herrscherprägung, Münzherr
  • ca. 35-30 v. Chr.
  • Land: Türkei (Land)
    Region: Kommagene (Region)
  • Material: Bronze, Stempelstellung: 2, Herstellungsart: geprägt
  • Gewicht: 9,84 g
    Durchmesser: 24 mm
  • Ident.Nr. 18215866
  • Sammlung: Münzkabinett | Antike | Griechen, Hellenismus (-336 bis -30)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Lutz-Jürgen Lübke (Lübke und Wiedemann)
Beschreibung
Vorderseite: [BAΣI]ΛE[ΩΣ] AN-TIOXOY. Drapierte Büste des Antiochos I. mit Diadem und armenischer Tiara in der Brustansicht nach r.

Rückseite: BAΣ[IΛEΩΣ] MIΘPA[ΔATOY]. Stier nach r.

Kommentar: Antiochos I. regierte seit ca. 69 v. Chr., sein Nachfolger wurde in den späten 30er Jahren v. Chr. sein Sohn Mithradates. Dieser unterstützte M. Antonius bei Actium gegen Octavianus und wurde anschließend seiner Herrschaft entkleidet.

Literatur: E. Babelon, Inventaire sommaire de la Collection Waddington (1898) 447 Nr. 7243 Taf. 21,3; Th. Reinach, L'Histoire par les monnaies (1902) 245 Anm. 2 (dieses Stück); M. Alram, Nomina Propria Iranica in Numis (1986) 84 Nr. 247.

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: http://ikmk.smb.museum/object?id=18215866


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.