SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Kamarina
  • Kamarina
  • Münze
  • ca. 492-485 v. Chr.
  • Land: Italien (Land)
    Region: Sizilien (Region)
    Münzstätte/Ausgabeort: Kamarina
  • Nominal: Didrachme, Material: Silber, Stempelstellung: 1, Herstellungsart: geprägt
  • Gewicht: 8,55 g
    Durchmesser: 20 mm
  • Ident.Nr. 18215940
  • Sammlung: Münzkabinett | Antike | Griechen, Archaik und Klassik (-650 bis -336)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Reinhard Saczewski
Beschreibung
Vorderseite: Korinthischer Helm ohne Helmbusch nach l. vor einem Rundschild. Oben auf dem Helm eine H-förmige Halterung für den Helmbuschhalter.

Rückseite: KAM-ARI [ARI retrograd]. Eine Zwergpalme mit drei Ästen, von welchen jeder in einem Palmblatt endet. Zwischen den Zweigen sind kleine Früchte erkennbar. Der Strauch wird von je einer aufrecht stehenden Beinschiene flankiert.

Literatur: U. Westermark - K. Jenkins, The Coinage of Kamarina (1980) 142 Nr. 2,1 Taf. 1 (dieses Stück, 492-485 v. Chr.). Vgl. zur Zwergpalme der Rs.: H. Baumann, Pflanzenbilder auf griechischen Münzen (2000) 66 f.

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: https://ikmk.smb.museum/object?id=18215940


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.