SMB-digital

Online collections database

Schlotheim: Herren
  • Schlotheim: Herren
  • Münze
  • 1280-1290
  • Land: Deutschland (Land)
    Region: Thüringen (Region)
    Münzstätte/Ausgabeort: Schlotheim
    Fundort: Deutschland (Land)
    Fundort: Kachstedt (Ort)
  • Nominal: Brakteat, Material: Silber, Herstellungsart: geprägt
  • Gewicht: 0,29 g
    Durchmesser: 23 mm
  • Ident.Nr. 18215954
  • Sammlung: Münzkabinett | Mittelalter | Spätmittelalter (1251 bis 1500)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Reinhard Saczewski
Description
Vorderseite: Adler. Auf dem Rand zweimal S und zwei Schafscheren.

Kommentar: Wegen der Beizeichen S (Schlotheim?) und der Schafscheren den Herren von Schlotheim zugeteilt. Das Bild (Adler) entspricht den Mühlhäuser Prägungen. Im Jahre 1290 wurden die Herren von Schlotheim wegen ihrer Beischläge zu den Mühlhäuser Brakteaten verklagt. Das Stück stammt aus dem um 1310 verborgenen Schatzfund von Kachstedt.

Literatur: W. Hävernick, Die mittelalterlichen Münzfunde in Thüringen (1955) 398 Nr. 21 (dieses Stück).

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: http://ikmk.smb.museum/object?id=18215954


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.