SMB-digital

Online collections database

Syrakus
  • Syrakus
  • Münze
  • ca. 510-500 v. Chr.
  • Land: Italien (Land)
    Region: Sizilien (Region)
    Münzstätte/Ausgabeort: Syrakus
  • Nominal: Tetradrachme, Material: Silber, Herstellungsart: geprägt
  • Gewicht: 17,06 g
    Durchmesser: 24-28 mm
  • Ident.Nr. 18216053
  • Sammlung: Münzkabinett | Antike | Griechen, Archaik und Klassik (-650 bis -336)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Dirk Sonnenwald
Description
Vorderseite: [ΣV]ΡΑKO/ΣION [K als Koppa]. Viergespann (quadriga) mit Wagenlenker im Schritt nach r.

Rückseite: Gleichmäßig in vier kleinere Quadrate geteiltes quadratum incusum.

Kommentar: Durch die Evidenz von Hortfunden aus jüngerer Zeit, unter anderem dem Randazzo-Hort, sind die frühen syrakusanischen Prägungen etwas niedriger anzusetzen als von Boehringer vorgeschlagen.

Literatur: E. Boehringer, Die Münzen von Syrakus (1929) 110 Nr. 1,1 Taf. 1,1 (V1/R1, dieses Stück, 530-510 v. Chr.). - Vgl. zur Datierung: C. Arnold-Biucchi, The Randazzo Hoard 1980 and Sicilian Chronology in the early fifth century B.C., ANS Numismatic Studies 18 (1990) 30-37. 62 (510-500 v. Chr.).

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: http://ikmk.smb.museum/object?id=18216053


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.