SMB-digital

Online collections database

Selinunt
  • Selinunt
  • Münze
  • ca. 530-510 v. Chr.
  • Land: Italien (Land)
    Region: Sizilien (Region)
    Münzstätte/Ausgabeort: Selinunt
  • Nominal: Didrachme, Material: Silber, Herstellungsart: geprägt
  • Gewicht: 8,74 g
    Durchmesser: 22 mm
  • Ident.Nr. 18216057
  • Sammlung: Münzkabinett | Antike | Griechen, Archaik und Klassik (-650 bis -336)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Dirk Sonnenwald
Description
Vorderseite: Ein Eppichblatt, unten am Stiel l. und r. je ein Punkt.

Rückseite: Ein quadratum incusum, dessen vier Einzelquadrate nochmals durch Diagonalen in zwei oder drei Segmente geteilt werden.

Literatur: Schultz (1997) Nr. 131 (dieses Stück, um 520 v. Chr.); C. M. Kraay, Archaic and classical Greek Coins (1976) 370 Nr. 785 Taf. 46 (um 520 v. Chr.); C. Arnold-Biucchi, The Beginnings of Coinage in the West: Archaic Selinus, in: H. Nilsson (Hrsg.), Florilegium Numismaticum. Studia in honorem U. Westermark edita (1992) 16 Abb. 2 (Gruppe 1, vor 515/510).

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: https://ikmk.smb.museum/object?id=18216057


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.