SMB-digital

Online collections database

König, Friedrich: Karl August von Hardenberg
  • König, Friedrich: Karl August von Hardenberg
  • Medaille
  • 1820
  • Land: Deutschland (Land)
    Region: Brandenburg (Region)
    Münzstätte/Ausgabeort: Berlin
  • Material: Silber, Stempelstellung: 12, Herstellungsart: geprägt
  • Gewicht: 45,23 g
    Durchmesser: 47 mm
  • Ident.Nr. 18216133
  • Sammlung: Münzkabinett | Medaillen | Klassizismus (1770 bis 1830)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Reinhard Saczewski
Description
Vorderseite: C A PRINCEPS DE HARDENBERG REGNI BORVSSICI SVPREMVS CANCELLARIVS / NATVS D XXXI M MAII A MDCCL // F KÖNIG FEC. Umschrift, antikisierende Büste des Karl August von Hardenberg mit kurzem Haar nach links.

Rückseite: RATEM COMMOTIS - REXIT IN VNDIS -/ SALVS - REGNI // D XXXI M MAII / A MDCCCXX [Er lenkte das Schiff auf bewegten Fluten]. Umschrift, Segelschiff (Galeere), an dessen Ruder der Staatsmann Hardenberg steht.

Kommentar: Der 1750 in Niedersachsen geborene Karl August von Hardenberg war 1810 von dem preußischen König Friedrich Wilhelm III. (1797-1840) zum preußischen Staatskanzler ernannt worden. 1814 in den erblichen Fürstenstand aufgenommen, erhielt er Neuhardenberg als Dotation. 1814/15 war er der preußische Bevollmächtigte auf dem Wiener Kongress. Hardenberg gilt als der preußische Reformer nach den Befreiungskriegen. 1820 feierte er seinen 70. Geburtstag.
Die antike Schiffsdarstellung symbolisiert den Staat. Stehende Viktoria und der preußische Adler ergänzen die Symbolik. Der Steuermann, Hardenberg, lenkt das Schiff mit sicherer Hand. Die Medaille ist dem Staatskanzler anlässlich der Geburtstagsfeier überreicht worden. Die Idee stammt laut Bolzenthal von Levezow.

Literatur: H. Bolzenthal, Denkmünzen zur Geschichte des Königs Friedrich Wilhelm III. (1841) Nr. 98.

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: http://ikmk.smb.museum/object?id=18216133


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.