SMB-digital

Online collections database

Henke, Johannes: Inferno Deutschland 1945
  • Henke, Johannes: Inferno Deutschland 1945
  • Medaille
  • 1948
  • Land: Deutschland (Land)
  • Material: Bronze, Herstellungsart: gegossen
  • Gewicht: 436 g
    Durchmesser: 100 mm
  • Ident.Nr. 18216184
  • Sammlung: Münzkabinett | Medaillen | 20. Jh. bis heute (1900 bis heute)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Dirk Sonnenwald
Description
Vorderseite: 48. Ein in Angst erstarrtes, zerrissenes Gesicht, sich die Hand vor das linke Auge haltend. Unten die Medailleursignatur J H.

Kommentar: Guss, einseitig. - Zu dieser Medaille wurde Johannes Henke durch den Schlusssatz in Thomas Manns großem Roman 'Doktor Faustus' inspiriert. 'Heute stürzt es (Deutschland), von Dämonen umschlungen, über einem Auge die Hand und mit dem andern ins Grauen starrend, hinab von Verzweiflung zu Verzweiflung ... Wann wird ... das Licht der Hoffnung tagen?' [Die Kunstmedaille in Deutschland 14 (2000) 174].

Literatur: W. Steguweit (Hrsg.), Die Medaille und Gedenkmünze des 20. Jahrhunderts in Deutschland, mit Beiträgen von E. Bannicke - M. Heidemann - G. Dethlefs - U. Dräger - R. Grund, Die Kunstmedaille in Deutschland 14 (2000) Nr. 292; B. Weisser, Das Medaillenwerk von Johannes Henke, in: G. Dethlefs u.a. (Hrsg.), Westfalia Numismatica 2013. Festschrift zum 100jährigen Bestehen des Vereins der Münzfreunde für Westfalen und Nachbargebiete (2013) 368-369 Nr. 5 (diese Medaille).

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: http://ikmk.smb.museum/object?id=18216184


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.