SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Fischer, Johann Karl: Friedrich von Schuckmann
  • Fischer, Johann Karl: Friedrich von Schuckmann
  • Medaille
  • 1829
  • Land: Deutschland (Land)
    Region: Brandenburg (Region)
    Münzstätte/Ausgabeort: Berlin
  • Material: Silber, Stempelstellung: 12, Herstellungsart: geprägt
  • Gewicht: 101,7 g
    Durchmesser: 54,1 mm
  • Ident.Nr. 18216273
  • Sammlung: Münzkabinett | Medaillen | Klassizismus (1770 bis 1830)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Reinhard Saczewski
Beschreibung
Vorderseite: FRIDERICVS A SCHVCKMANN // COLLEGAE PRAECLARO MINISTRI REGII PIO ANIMO D D. Kopf des Friedrich Schuckmann nach rechts.

Rückseite: IVSTITIAE CVLTOR RIGIDI SERVATOR HONESTI // DIE XI MENS VARII / A MDCCCXXIX. Felicitas im antiken Gewand mit Füllhorn und Heroldstab (caduceus) als Symbol für Handel und Gewerbe an Denkmal lehnend. Auf lorbeerumkränzter Tafel LVSTRA / X für das 50. Dienstjubiläum (zehn Jahrfünfte).

Kommentar: Friedrich von Schuckmann, geboren 1755 in Mölln und gestorben 1834 in Berlin, war königlich-preußischer Staatsminister und Mitglied des preußischen Staatsrates. Nach dem Besuch der Ritterakademie in Brandenburg studierte er in Halle und war seit 1779 in preußischem Staatsdienst in Berlin und Breslau tätig. 1791 übernahm er die Verwaltung der Fürstentümer Bayreuth und Ansbach. 1810 wurde er Geheimer Staatsrat im preußischen Innenministerium als Chef der Abteilungen für Handel und Gewerbe sowie Kultus und öffentlichen Unterricht (Nachfolger von Wilhelm von Humboldt). 1814-1830 war er preußischer Staatsminister des Innern (mit Unterbrechung 1819), zu dem 1819-1830 auch die Polizeiangelegenheiten gehörten. Zu seinem 50-jährigen Dienstjubiläum wurde Schuckmann Ehrenbürger der Stadt Berlin. Die Medaille wurde anlässlich dieses Ereignisses geprägt.

Literatur: Sammlung August von der Heyden, Adolph Hess Nachf., Auktion 70 vom 5. Oktober 1896 Nr. 832.

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: http://ikmk.smb.museum/object?id=18216273


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.