SMB-digital

Online collections database

Marathos
  • Marathos
  • Münze
  • 225-224 v. Chr.
  • Land: Syrische Arabische Republik (Land)
    Region: Phönizien (Region)
    Münzstätte/Ausgabeort: Marathos
  • Nominal: Tetradrachme, Material: Silber, Stempelstellung: 12, Herstellungsart: geprägt
  • Gewicht: 16,75 g
    Durchmesser: 29 mm
  • Ident.Nr. 18216339
  • Sammlung: Münzkabinett | Antike | Griechen, Hellenismus (-336 bis -30)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Reinhard Saczewski
Description
Vorderseite: Kopf der Tyche mit Mauerkrone nach r.

Rückseite: [MAP]AΘHNΩ[N]. Der Heros Marathos sitzt nackt auf zwei Schilden nach l. Den r. Arm hat er nach vorne ausgestreckt, im l. hält er einen Palmzweig mit Bändern. Unten in phönikischen Buchstaben eine Ärenangabe (Jahr 35).

Kommentar: Doppelschlag auf der Rs., der Vs.-Stempel ist der gleiche wie bei Objektnummer 18216340. - Das Jahr 35 entspricht dem Jahr 225/224 v. Chr.

Literatur: F. Duyrat, Les atéliers monétaires de Phénicie du Nord à l'époque hellénistique, in: Ch. Augé - F. Duyrat (Hrsg.), Les monnayages syriens, Actes de la table ronde de Damas 10-12 novembre 1999 (2002) 24 bei Nr. 58 (Jahr 35, Ethnikon nicht erwähnt, dieses Stück). Vgl. E. Babelon, Les Perses Achéménides (1893) 208 Nr. 1440 (Jahr 33).

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: https://ikmk.smb.museum/object?id=18216339


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.