SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Ost-Kelten
  • Ost-Kelten
  • Münze
  • um 150 v. Chr.
  • Land: Rumänien (Land)
  • Nominal: Tetradrachme, Material: Silber, Stempelstellung: 12, Herstellungsart: geprägt
  • Gewicht: 12,08 g
    Durchmesser: 24 mm
  • Ident.Nr. 18216713
  • Sammlung: Münzkabinett | Antike | Griechen, Hellenismus (-336 bis -30)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Reinhard Saczewski
Beschreibung
Vorderseite: Bärtiger Männerkopf (Vorbild Zeuskopf) mit Lorbeerkranz nach r., auf der Nase läuft ein Pferd nach oben.

Rückseite: Reiter mit Lanze nach l. Vor dem Pferd Dekorelemente, über dem Reiter Reste einer Scheinlegende, unter dem Pferd Λ.

Kommentar: Nach dem Vorbild der Tetradrachmen Philippos II. gefertigte keltische Nachahmung.

Literatur: R. Göbl, Ostkeltischer Typenatlas (1973) Taf. 12 Typ 120 (Turnierreiter); K. Pink, Einführung in die keltische Münzkunde ³(1974) 69 Taf. 8, 104; K. Castelin, Keltische Münzen. Katalog der Sammlung im Schweizerischen Landesmuseum Zürich I (1978) 126. 205 Nr. 1263 (untere Donauländer).

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: https://ikmk.smb.museum/object?id=18216713


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.