SMB-digital

Online collections database

Hessen-Darmstadt: Großherzogtum
  • Hessen-Darmstadt: Großherzogtum
  • Münze
  • Ludwig II. (1830-1848), Großherzog von Hessen, Großherzogtum, Münzherr
  • 1842
  • Land: Deutschland (Land)
    Region: Hessen (Region)
    Münzstätte/Ausgabeort: Darmstadt
  • Nominal: 5 Gulden, Material: Gold, Stempelstellung: 12, Herstellungsart: geprägt
  • Gewicht: 3,36 g
    Durchmesser: 18,8 mm
  • Ident.Nr. 18216856
  • Sammlung: Münzkabinett | Neuzeit | 19. Jh.
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Reinhard Saczewski
Description
Vorderseite: LUDWIG II GROSHERZOG VON HESSEN. Kopf des Großherzogs Ludwig II. nach links, unter Halsabschnitt Initialen des Stempelschneiders C. V. (Carl Voigt).

Rückseite: FÜNF - GULDEN // 18-42. Wert in Worten, unten Jahreszahl flankiert von der Münzmeistersignatur H - R (Hector Roessler), im Feld auf gekröntem Wappenmantel das behelmte Wappen mit dem Kreuz des Ludewig-Ordens.

Kommentar: Der Entwurf der Münze stammt von dem in Berlin geborenen Medailleur Carl Friedrich Voigt.

Literatur: P. Arnold - H. Küthmann - D. Steinhilber, Grosser deutscher Münzkatalog von 1800 bis heute. 19. Auflage (2003) Nr. 103; A. Schütz, Die hessischen Münzen des Hauses Brabant. Teil V: Hessen-Rheinfels, Hessen-Darmstadt, Hessen-Homburg 1567-1871 (2000) 330 Nr. 3388.

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: https://ikmk.smb.museum/object?id=18216856


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.