SMB-digital

Online collections database

Bundesrepublik Deutschland: 1985 150 Jahre Eisenbahn
  • Bundesrepublik Deutschland: 1985 150 Jahre Eisenbahn
  • Münze
  • 1985
  • Land: Deutschland (Land)
    Region: Baden-Württemberg (Region)
    Münzstätte/Ausgabeort: Karlsruhe
  • Nominal: 5 Deutsche Mark, Material: Kupfer-Nickel, Stempelstellung: 12, Herstellungsart: geprägt
  • Gewicht: 9,97 g
    Durchmesser: 29 mm
  • Ident.Nr. 18217072
  • Sammlung: Münzkabinett | Neuzeit | Deutschland Gedenkmünzen 20.-21. Jh. (1901 bis heute)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Dirk Sonnenwald
Description
Vorderseite: 150 JAHRE EISENBAHN - IN DEUTSCHLAND 1835 - 1985. In Bewegung befindliches Rad einer Schnellzuglokomotive, dem die Schriftbänder wie Flügel angesetzt sind.

Rückseite: BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND - 19-5-85 DEUTSCHE MARK. Bundesadler. Am Ende der Aufschrift oben rechts das Münzstättenkürzel G für Karlsruhe.

Rand: EISENBAHN NÜRNBERG FÜRTH 7. DEZEMBER 1835

Kommentar: Gedenkmünze anlässlich 150 Jahren Eisenbahn in Deutschland. Gesamtauflage 8.350.000 Stück, davon 350.000 Stück in Polierter Platte. Ausgabetag 7.11.1985. - Am 7. Dezember 1835 fuhr die erste dampfgetriebene Eisenbahn Deutschlands von Nürnberg nach Fürth. - Protokollauszug der Preisgerichtssitzung: 'Die Darstellung der Bildseite (Eisenbahnrad in angedeuteter Bewegung) überzeugt durch das dominierende Bild des Rades als eines deutlichen Symbols des Schienenverkehrs. Die Bewegungsdynamik des Rades wird durch die beiden wie Flügel angesetzten Schriftbänder unterstrichen. Das Jubiläum 1835 - 1985 wird dadurch zeitlos mitten in eine Entwicklung gestellt, die auch die Zukunft einschließt. Zugleich wird dadurch das alte Symbol der Eisenbahn, das Flügelrad, in moderner Auffassung angedeutet. Der Adler der Wertseite korrespondiert mit der Bildseite in einer würdig-kraftvollen Gestalt.'

Literatur: BGBl. vom 11. Oktober 1985 Teil I S. 2003; P. Arnold - H. Küthmann - D. Steinhilber, Grosser deutscher Münzkatalog von 1800 bis heute. 19. Auflage (2003) Nr. 250; K. Jaeger, Die deutschen Münzen seit 1871. 21. Auflage (2009) Nr. 438; G. Dethlefs - W. Steguweit (Hrsg.), GeldKunst KunstGeld. Deutsche Gedenkmünzen seit 1949. Gestaltung und Gestalter. Die Kunstmedaille in Deutschland 22 (2005) 294 Nr. 51.

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: https://ikmk.smb.museum/object?id=18217072


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.