SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Hierapolis (Bambyke)
  • Hierapolis (Bambyke)
  • Münze
  • ca. 330-325 v. Chr.
  • Land: Syrische Arabische Republik (Land)
    Region: Syria (Region)
    Münzstätte/Ausgabeort: Hierapolis (Bambyke)
  • Nominal: Didrachme, Material: Silber, Stempelstellung: 10, Herstellungsart: geprägt
  • Gewicht: 7,85 g
    Durchmesser: 18-21 mm
  • Ident.Nr. 18217260
  • Sammlung: Münzkabinett | Antike | Griechen, Hellenismus (-336 bis -30)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Reinhard Saczewski
Beschreibung
Vorderseite: lksndr [Alexander in aramäischer Schrift]. Zeus oder Baal Tarsios (Baaltars) sitzt nach l. Er stützt seine l. Hand auf ein Zepter, in der r. vorgestreckten Hand hält er eine Ähre, vor ihm steht ein Räucherständer (thymiaterion).

Rückseite: th [Ateh]. Atargatis sitzt nach l. auf einem nach l. laufenden Löwen. Sie hat die r. Hand erhoben, im r. F. die Aufschrift, im l. F. Δ.

Kommentar: Atargatis, auch Dea Syria, war eine der phrygischen Kybele ähnliche syrische Gottheit mit einem bedeutenden Tempel in Hierapolis-Bambyke. Sie wird in einer lokalen Bildtradition auf der Münzrückseite gezeigt, das Vorderseitenbild imitiert ein Münzbild von Tarsos. Der Name Alexander in aramäischer Schrift auf der Vorderseite der Münze bezieht sich auf Alexander den Großen, zu dessen Lebzeiten diese Münzen geprägt wurden. Leo Mildenberg sieht in der Erwähnung von Alexanders Namen ein Zeichen des Respekts und der Ehrerbietung an diesen.

Literatur: H. Seyrig, Monnaies Hellénistique. 19 Le monnayage de Hiérapolis de Syrie a l'époque d'Alexandre, Revue Numismatique 1971, 7 ff. 21 Nr. 11 b Taf. 2 (dieses Stück); L. Mildenberg, A Note on the Coinage of Hierapolis-Bambyce, in: M. Amandry - S. Hurter (Hrsg.), Travaux de numismatique grecque offerts à G. Le Rider (1999) 284 Nr. 29 Taf. 27,30 (dieses Stück, fehlerhafte Tafelnummer).

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: https://ikmk.smb.museum/object?id=18217260


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.