SMB-digital

Online collections database

Marende, Jean: Philibert II. von Savoyen und Margarete von Österreich
  • Marende, Jean: Philibert II. von Savoyen und Margarete von Österreich
  • Medaille
  • 1502
  • Land: Frankreich (Land)
  • Material: Bronze, Herstellungsart: gegossen
  • Gewicht: 237,89 g
    Durchmesser: 103 mm
  • Ident.Nr. 18217270
  • Sammlung: Münzkabinett | Medaillen | Renaissance (1435 bis 1550)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Reinhard Saczewski
Description
Vorderseite: PHILIBERTVS DVX SABAVDIE VIII MARGVA MAXI CAE AVG FI D SA. Umschrift zwischen zwei Linienkreisen, im Feld die zueinander gerichteten Brustbilder von Phillibert II. von Savoyen und seiner Gemahlin Margarete von Österreich. Im Hintergrund Knoten von Savoyen und Margeriten. Oben gelocht.

Rückseite: GLORIA IN ALTISSIMIS DEO ET IN TERRA PAX HOMINIBVS BVRGVS -/ FE-RT. Umschrift zwischen zwei Linienkreisen, im Feld Wappen, daneben und darüber Knoten und Margeriten.

Kommentar: Oben gelocht. - Diese Gußmedaille auf Philibert II. von Savoyen und seine Gemahlin Margarete von Österreich ist eine Arbeit des Goldschmiedes Jean Marende. Während der Hintergrund der Porträts, die dekorativ eingesetzten heraldischen Elemente, noch der Spätgotik verhaftet sind, sind die Porträts bereits geprägt durch den neuen Stil der Renaissance.

Literatur: W. Steguweit, Europäische Medaillenkunst von der Renaissance zur Gegenwart (1995) 85 Nr. 116 (dieses Stück); D. Schmutz in: S. Marti - T.-H. Borchert - G. Keck (Hrsg.), Karl der Kühne. Kunst, Krieg und Hofkultur (2008) 229 Nr. 53 r mit Abb. (dieses Stück).

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: http://ikmk.smb.museum/object?id=18217270


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.