SMB-digital

Online collections database

Koester, Paul: Preismedaille 1910
  • Koester, Paul: Preismedaille 1910
  • Medaille
  • 1910
  • Land: Deutschland (Land)
    Region: Brandenburg (Region)
    Münzstätte/Ausgabeort: Berlin
  • Material: Bronze, Herstellungsart: gegossen
  • Durchmesser: 77 mm
  • Ident.Nr. 18217431
  • Sammlung: Münzkabinett | Medaillen | 20. Jh. bis heute (1900 bis heute)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Lutz-Jürgen Lübke (Lübke und Wiedemann)
Description
Vorderseite: UNTERRICHTSANSTALT AM KÖNIGLICHEN KUNSTGEWERBE MUSEUM BERLIN. Auf Füllhorn sitzender junger Mann, Blüten streuend.

Rückseite: Incuses Quadrat, darin Jahreszahl, unten die Signatur K.

Kommentar: Guss, zweiseitig. - Es handelt sich um die früheste Schülermedaille der Unterrichtsanstalt des Königlichen Kunstgewerbemuseums Berlin. Den 2. Preis im Medaillenwettbewerb erhielt Hertha von Kempski, eine lobende Erwähnung Hedwig Koch.

Literatur: W. Steguweit, Ars Juventuti. Berliner Schülermedaillen von der Unterrichtsanstalt des Kunstgewerbemuseums zur Hochschule für bildende Künste. Das Kabinett 11 (2009) 46 Nr. 8 mit Abb. (dieses Stück).

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: http://ikmk.smb.museum/object?id=18217431


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.