SMB-digital

Online collections database

Abramson, Abraham: Karl August von Struensee
  • Abramson, Abraham: Karl August von Struensee
  • Medaille
  • 1796
  • Land: Deutschland (Land)
    Region: Brandenburg (Region)
    Münzstätte/Ausgabeort: Berlin
  • Material: Silber, Stempelstellung: 12, Herstellungsart: geprägt
  • Gewicht: 28,15 g
    Durchmesser: 42 mm
  • Ident.Nr. 18217472
  • Sammlung: Münzkabinett | Medaillen | Brandenburg-Preußen (1500 bis 1918)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Reinhard Saczewski
Description
Vorderseite: CAROL AVGVSTVS DE STRVENSEE // ABRAMS F MDCCXCVI. Brustbild des Karl August von Struensee mit Zopf nach rechts. Unten Signatur des Medailleurs und Jahreszahl.

Rückseite: MERCVRIALIVM - CVSTOS VIRORVM // PATRONO / CVLTORES [Beschützer der Jünger Merkurs Ihrem Schirmherrn seine Verehrer]. Merkur nach links schreitend.

Kommentar: Carl August von Struensee ist am 18. August 1735 in Halle geboren und am 17. Oktober 1804 in Berlin gestorben. Er war Minister des Accise-, Zoll- und Commercialwesens, Direktor der Königlichen Seehandlungsgesellschaft. Nach Hoffmann ist diese Medaille als Geschenkmedaille der Seehandlungs-Societät in Auftrag gegeben worden. Allein 536 Stück sicherte sich die Seehandlung von der ersten Ausprägung vorab. Struensee war 1789 in den dänischen Adelsstand erhoben worden. Die Medaille stammt aus der bedeutenden Medaillensammlung des Karl Asmund Rudolphi, des in Schweden geborenen Anatoms und Sammlers, die 1834 für das Münzkabinett erworben wurde und mehr als 9000 Objekte umfasste.

Literatur: T. Hoffmann, Jacob Abraham und Abraham Abramson. 55 Jahre Berliner Medaillenkunst 1755-1810 (1927) 147 Nr. 283 Abb. Taf. 29.

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: http://ikmk.smb.museum/object?id=18217472


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.