SMB-digital

Online collections database

Stadtsparkasse Bielefeld: 100 Mark 1921
  • Stadtsparkasse Bielefeld: 100 Mark 1921
  • Papiergeld
  • 1921
  • Land: Deutschland (Land)
    Region: Nordrhein-Westfalen (Region)
    Münzstätte/Ausgabeort: Bielefeld
  • Nominal: 100 Mark, Material: Seide, Datum: 15. Juli 1921, Farbe: Gold /Schwarz
  • Breite x Höhe: 140 x 110 mm
  • Ident.Nr. 18217532
  • Sammlung: Münzkabinett | Papiergeld | Deutsches Notgeld (1914 bis 1924)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
Description
Vorderseite: STADTSPARKASSE BIELEFELD ZAHLE GEGEN DIESEN SCHECK AUS GUTHABEN AN ÜBERBRINGER 100 MARK 700 JAHRFEIER DER STADT BIELEFELD AM 15. JULI 1921. Außer Wert, Datum und Herausgeber sind verschiedene Sinnsprüche und Darstellungen zu sehen.

Rückseite: 100 M Stadtsparkasse Bielefeld 100 M. Bestickt, Kurbelstickerei mit Zackenrand, Wertbezeichnung, Herausgeber und Rübchen.

Kommentar: Dieser Seidenschein gehört zu den Bielefelder Stoffgeldausgaben von 1921 bis 1923 und ist nicht als echtes Notgeld anzusehen. Der Schein wurde anlässlich der 700-Jahrfeier der Stadt Bielefeld 1921 verausgabt und entspricht eher einer Erinnerungsausgabe, die einen florierenden Handel mit den gesuchten Scheinen in Gang brachte. Diese Scheine, die in Leinen, Seide und Samt hergestellt wurden, sind überdies mit kunstvollen Borten verziert und nicht nur für den zeitgenössischen Sammler interessant.

Literatur: H.-L. Grabowski, Deutsches Notgeld IX. Notgeld der besonderen Art. Geldscheine aus Stoff, Leder und sonstigen ungewöhnlichen Materialien (2005) 35 Nr. 34 c.

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: http://ikmk.smb.museum/object?id=18217532


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.