SMB-digital

Online collections database

Kreßner, Magdalena: Preismedaille 1925
  • Kreßner, Magdalena: Preismedaille 1925
  • Medaille
  • 1925-1927
  • Land: Deutschland (Land)
    Region: Brandenburg (Region)
    Münzstätte/Ausgabeort: Berlin
  • Material: Bronze, Herstellungsart: gegossen
  • Durchmesser: 74 mm
  • Ident.Nr. 18217541
  • Sammlung: Münzkabinett | Medaillen | 20. Jh. bis heute (1900 bis heute)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Lutz-Jürgen Lübke (Lübke und Wiedemann)
Description
Vorderseite: Kunstschüler bei der Arbeit. Links Bildhauer, eine Figur modellierend, rechts oben eine Keramikerin, einen Krug dekorierend, unten Malerin mit Palette an der Staffelei.

Rückseite: VEREINIGTE / STAATS SCHULEN / FÜR / FREIE U ANGEWANDTE / KUNST -/ BERLIN 1925. Fünfzeilige Aufschrift, unten ein sechsstrahliger Stern.

Rand: 26 11.9

Kommentar: Guss, zweiseitig. Randpunze 26 11.9. Hersteller: Kunstgießerei Wilhelm Fischer, Berlin, (zwei Güsse). - Verliehen möglicherweise erst 1927. In den Unterlagen zu den Schülermedaillen findet sich 1927 auch der Hinweis auf eine Arbeit von Paul Eick mit dem Titel 'Lehrer und Malschüler', für die noch kein Exemplar bekannt ist, ebenso von Kurt Schumacher mit dem Titel 'Architekt, Bildhauer, Zeichner'.

Literatur: W. Steguweit, Ars Juventuti. Berliner Schülermedaillen von der Unterrichtsanstalt des Kunstgewerbemuseums zur Hochschule für bildende Künste. Das Kabinett 11 (2009) 66 Nr. 28 mit Abb. (dieses Stück).

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: https://ikmk.smb.museum/object?id=18217541


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.