SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Deutsche Demokratische Republik: 100 Deutsche Mark 1955 Probe
  • Deutsche Demokratische Republik: 100 Deutsche Mark 1955 Probe
  • Papiergeld
  • 1955
  • Land: Deutschland (Land)
    Region: Brandenburg (Region)
    Münzstätte/Ausgabeort: Berlin
  • Nominal: 100 Mark, Material: Papier, Datum: 1955, Kontrollnummer: 0123456, Herstellungsart: Lithographie, Wasserzeichen: Dornzacken, Farbe: Braun
  • Breite x Höhe: 180 x 90 mm
  • Ident.Nr. 18217547
  • Sammlung: Münzkabinett | Papiergeld | Deutsche Demokratische Republik (1948 bis 1990)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
Beschreibung
Vorderseite: BANKNOTE 100 HUNDERT DEUTSCHE MARK VON DER DEUTSCHEN NOTENBANK AUF GRUND IHRER SATZUNG AUSGEGEBEN BERLIN 1955. Wertbezeichnung in Zahl und Worten, Ausgabevermerk. Das Wort Muster perforiert und als roter Überdruck.

Rückseite: BANKNOTE HUNDERT DEUTSCHE MARK WER BANKNOTEN NACHMACHT ODER VERFÄLSCHT ODER NACHGEMACHTE ODER VERFÄLSCHTE SICH VERSCHAFFT UND IN VERKEHR BRINGT WIRD LAUT GESETZ BESTRAFT. In einem Rahmen Blumen- und Getreidekaranz, darin Wertbezeichnung, unten Strafsatz.

Kommentar: Bei diesem Hundertmarkschein von 1955 handelt sich um eine Druckprobe, mit Perforation und zusätzlich rotem Aufdruck Muster. Das Papier hat eingestreute farbige Fasern.

Literatur: H. Rosenberg, Die deutschen Banknoten ab 1871. 15. Auflage (2005) Nr. 353 M1; A. Pick - J.-U. Rixen, Papiergeld Spezialkatalog Deutschland (1991) Nr. 321; G. Graichen, Die Geldzeichen der DDR ²(1982) 146-147 Nr. 3.014.

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: http://ikmk.smb.museum/object?id=18217547


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.