SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Brill, Carla: Preismedaille 1938
  • Brill, Carla: Preismedaille 1938
  • Medaille
  • 1938
  • Land: Deutschland (Land)
    Region: Brandenburg (Region)
    Münzstätte/Ausgabeort: Berlin
  • Material: Bronze, Herstellungsart: gegossen
  • Durchmesser: 88 mm
  • Ident.Nr. 18217580
  • Sammlung: Münzkabinett | Medaillen | 20. Jh. bis heute (1900 bis heute)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Lutz-Jürgen Lübke (Lübke und Wiedemann)
Beschreibung
Vorderseite: Die von ihrer Säule herabgestiegene Viktoria weist Herkules (?) mit der geschulterten Siegessäule den Weg. Unter einer Bodenleiste die Jahreszahl 1938. Unten rechts die Signatur CB.

Rückseite: VERLIEHEN / FÜR GUTE LEISTUNGEN / VEREINIGTE STAATSSCHU/LEN FÜR FREIE UND / ANGEWANDTE KUNST / BERLIN. Sechszeilige Zweckaufschrift.

Rand: 39. 7

Kommentar: Guss, zweiseitig. Hersteller: Bildgießerei Erwin Barth, Berlin (vier Güsse). Randpunze: 39. 7. - Carla Brill nimmt hier mit ihrer Medaille wie mehrere andere Schüler Bezug auf die Umsetzung der Siegessäule von ihrem alten Platz vor dem Reichstag zu ihrem neuen Standort am 'Großen Stern'.

Literatur: W. Steguweit, Ars Juventuti. Berliner Schülermedaillen von der Unterrichtsanstalt des Kunstgewerbemuseums zur Hochschule für bildende Künste. Das Kabinett 11 (2009) 105 Nr. 68 mit Abb. (dieses Stück).

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: https://ikmk.smb.museum/object?id=18217580


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.