SMB-digital

Online collections database

Lotello, Anteo: Scipio de Sard
  • Lotello, Anteo: Scipio de Sard
  • Medaille
  • 1572-1573
  • Land: Italien (Land)
  • Material: Bronze, Herstellungsart: gegossen
  • Gewicht: 34,29 g
    Durchmesser: 50 mm
  • Ident.Nr. 18217589
  • Sammlung: Münzkabinett | Medaillen | Renaissance (1435 bis 1550)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Reinhard Saczewski
Description
Vorderseite: SCIPIO DE SARD. Brustbild des Scipio de Sard mit kurzen Haaren und kurzem Bart nach links. Die antikische Draperie lässt Hals und Teil der Brustpartie frei.

Rückseite: VIRTVTE NON FATIS // L2. Eine Hand aus den Wolken sticht mit einer Lanze eine am Boden liegende siebenköpfige Hydra. Im Abschnitt die Signatur L2.

Kommentar: Vergoldete Gussmedaille aus Bronze, oben gelocht. - Die Zuweisung an Anteo Lotello, der als Medailleur und Wachsbossierer in den 70er und 80er Jahren des 16. Jahrhunderts in Mailand, Turin und München tätig war, geht auf Ulrich Middeldorf zurück [Börner (1997) 184].

Literatur: L. Börner, Die italienischen Medaillen der Renaissance und des Barock (1450-1750). Berliner Numismatische Forschungen 5 (1997) 184 Nr. 798 Taf. 91 (dieses Stück); G. Toderi - F. Vannel, Le Medaglie Italiane del XVI Secolo I (2000) 85 Nr. 173 Taf. 41 (datiert 1572-1573).

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: http://ikmk.smb.museum/object?id=18217589


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.