SMB-digital

Online collections database

Kuschan: Kanishka I.
  • Kuschan: Kanishka I.
  • Münze
  • Kanishka I., Antike Herrscherprägung, Münzherr
  • ca. 127/128-150/151 n. Chr.
  • Land: Afghanistan (Land)
    Region: Gandhara (Region)
  • Nominal: Dinar, Material: Gold, Stempelstellung: 12, Herstellungsart: geprägt
  • Gewicht: 6,81 g
    Durchmesser: 19 mm
  • Ident.Nr. 18217594
  • Sammlung: Münzkabinett | Antike | Griechen, Römische Kaiserzeit (-30 bis 283)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Reinhard Saczewski
Description
Vorderseite: BACIΛEYC BACI-ΛEΩN KANHPKOY. Kanishka I. steht mit Kaftan, Schultermantel mit Schulterflammen, Hosen, Stiefeln und Kronhaube mit Diadem in der Vorderansicht, den Kopf nach l. gewandt. Er hält in der l. Hand eine Lanze und mit der R. opfert er über einen kleinen Altar l.

Rückseite: ΗΛΙΟC. Gewandfigur des Sonnengotes Helios mit Strahlenkrone in der Vorderansicht, Kopf nach l. Die r. Hand ist zum Gruß erhoben, die l. Hand am Schwertgriff. Im l. F. das persönliche Zeichen (tamgha) des Herrschers.

Kommentar: Die Datierung der Kuschanmünzen und ihrer Prägeherren ist umstritten. Während R. Göbl die Prägung Kanishkas I. ins 3. Jh. n. Chr. legt, möchten H. Falk und J. Cribb die Regierungszeit Kanishkas I. zwischen 127 und 150 n. Chr. ansetzen.

Literatur: R. Göbl, System und Chronologie der Münzprägung des Kusanreiches (1984) 101 Nr. 25,2 (dieses Stück, 232-260 n. Chr.); M. Alram, Die Münzprägung in Baktrien und Sogdien von den graeco-baktrischen Königen bis zu den Kuschan, in: S. Hansen u.a. (Hrsg.), Alexander der Große und die Öffnung der Welt. Katalog Mannheim (2009) 377 Nr. 296 mit Abb. (dieses Stück, 127/28-150/51 n. Chr.). - Zur Datierung: J. Cribb, The early Kushan Kings: New evidence for chronology, in: M. Alram - D. E. Klimburg-Salter (Hrsg.), Coins, art and chronology: essays on the pre-Islamic history of the Indo-Iranian borderlands (1999) 177-206; H. Falk, The yuga of Sphudjiddhvaja and the era of the Kusanas, Silk Road Art and Archaeology 7, 2001, 121-136 (127-150 n. Chr.).

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: https://ikmk.smb.museum/object?id=18217594


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.