SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Salamis
  • Salamis
  • Münze
  • Euagoras II. (ca. 361-351 v. Chr.), König von Zypern, dann Satrap in Sidon, Antike Herrscherprägung, Münzherr
  • ca. 361-351 v. Chr.
  • Land: Zypern (Land)
    Region: Zypern (Region)
    Münzstätte/Ausgabeort: Salamis
  • Nominal: Didrachme, Material: Silber, Stempelstellung: 12, Herstellungsart: geprägt
  • Gewicht: 7,3 g
    Durchmesser: 21 mm
  • Ident.Nr. 18217662
  • Sammlung: Münzkabinett | Antike | Griechen, Archaik und Klassik (-650 bis -336)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Lutz-Jürgen Lübke (Lübke und Wiedemann)
Beschreibung
Vorderseite: EYA. Kopf der Athena mit einem belorbeerten korinthischen Helm sowie Ohrring, Halskette und offenem, gelocktem Haar nach r.

Rückseite: Kopf einer Göttin mit Mauerkrone nach r. Sie trägt eine Perlenkette und einen Ohrring, Ansätze ihres Gewandes sind sichtbar.

Kommentar: Auf der Münzvorderseite findet sich der abgekürzte Name des Königs Euagoras II., der von ca. 361 bis 351 v. Chr. regierte.

Literatur: Beger, Thes. Br. I 443 = Beger, Thes. Pal. 245 (dieses Stück); BMC Cyprus 60 Nr. 66-67 (Euagoras II., ca. 361-351 v. Chr.).

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: http://ikmk.smb.museum/object?id=18217662


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.