SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Pautalia
  • Pautalia
  • Münze
  • 161-171 n. Chr.
  • Land: Bulgarien (Land)
    Region: Thrakien (Region)
    Münzstätte/Ausgabeort: Pautalia (Kyustendil)
  • Material: Bronze, Stempelstellung: 7, Herstellungsart: geprägt
  • Gewicht: 18,67 g
    Durchmesser: 31 mm
  • Ident.Nr. 18243509
  • Sammlung: Münzkabinett | Antike | Griechen, Römische Kaiserzeit (-30 bis 283)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Lutz-Jürgen Lübke (Lübke und Wiedemann)
Beschreibung
Vorderseite: AVT KAI M AVP - [A]NTΩN[INOC]. Drapierte Panzerbüste des Marcus Aurelius mit Lorbeerkranz in der Rückenansicht nach r.

Rückseite: HΓEM TO-VΛΛI-[OV M-A-ΞI]MOV // ΠAVTAΛIΩ/TΩN. Tempelfront mit dreistufigem Unterbau, vier Säulen mit korinthischen Kapitellen, Giebelfeld mit Clipeus, Dach mit Seiten- und Firstakroteren. Im Frontjoch stehen l. Asklepios mit Schlangenstab und r. Hygieia, eine Schlange fütternd.

Literatur: Beschreibung (1888) 198 Nr. 1 (dieses Stück); L. Ruzicka, Die Münzen von Pautalia (1933) 53 Nr. 49,1 (dieses Stück). Vgl. V. Heuchert, RPC IV online, Coin type (temporary no.) 8779 (Vs. Kopf, nicht Büste).

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: https://ikmk.smb.museum/object?id=18243509


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.