SMB-digital

Online collections database

Pautalia
  • Pautalia
  • Münze
  • 187 n. Chr.
  • Land: Bulgarien (Land)
    Region: Thrakien (Region)
    Münzstätte/Ausgabeort: Pautalia (Kyustendil)
  • Material: Bronze, Stempelstellung: 7, Herstellungsart: geprägt
  • Gewicht: 16,12 g
    Durchmesser: 29 mm
  • Ident.Nr. 18243602
  • Sammlung: Münzkabinett | Antike | Griechen, Römische Kaiserzeit (-30 bis 283)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Lutz-Jürgen Lübke (Lübke und Wiedemann)
Description
Vorderseite: [A]V K MA - AVP KOMOΔO-/C [C gespiegelt]. Drapierte Panzerbüste des Commodus mit Lorbeerkranz in der Rückenansicht nach r.

Rückseite: HΓE KAI MATEPNO-V // ΠAVTAΛIAC / [C]TPVMΩN. Bärtiger Flussgott (Strymon) mit freiem Oberkörper und Binde im Haar auf Wellen nach r. gelagert. Seine erhobene r. Hand hält Zweige (Reben?), der l. Arm einen Schilfzweig und liegt am Unterarm auf einem Gefäß auf, aus dem Wasser rinnt.

Kommentar: Umschrift der Vs. bei Ruzicka (1933) gelesen als ... MAP - AYP ..., nicht MA.

Literatur: F. Imhoof-Blumer, Fluss- und Meergötter auf griechischen und römischen Münzen (1924) 240 Nr. 168 Taf. 5,21 (dieses Stück); L. Ruzicka, Die Münzen von Pautalia (1933) 79 Nr. 198,1 Taf. 5,17 (dieses Stück, Rs. in Abb., 187 n. Chr.); V. Heuchert, RPC IV online, Coin type (temporary no.) 8893,1 (dieses Stück, datiert 191 n. Chr.).

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: https://ikmk.smb.museum/object?id=18243602


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.