SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

General Karl Litzmann
  • General Karl Litzmann
  • Modell
  • 1914-1918
  • Land: Deutschland (Land)
  • Material: Gips, Herstellungsart: gegossen
  • Gewicht: 164 g
    Durchmesser: 123 x 133 mm
  • Ident.Nr. 18244383
  • Sammlung: Münzkabinett | Medaillen | 20. Jh. bis heute (1900 bis heute)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Reinhard Saczewski
Beschreibung
Vorderseite: GENERAL - LITZMANN. Büste von General Karl Litzmann in Uniform mit Ordenskreuz von vorn, leicht zu seiner Linken gedreht.

Rückseite: Glatt.

Kommentar: Einseitiges Gipsmodell. - Das Modell ist nicht für die Berliner Edition der Weltkriegsmedaillen ausgeführt worden. - Der preußische Offizier Karl Litzmann (1850-1936), im Ersten Weltkrieg zuletzt General der Infanterie, durchbrach mit seinen Truppen Ende November 1914 in der Nähe der polnischen Stadt Brzeziny (in der Nähe von Łódź) die russische Front. Dafür erhielt er den Orden Pour Le Mérite und den Namen 'Der Löwe von Brzeziny'. In der Winterschlacht in Masuren eroberte er 1915 die Festung Kowno und erhielt dafür das Eichenlaub zum Pour le Mérite, den angebotenen Adelstitel lehnt er ab.

Literatur: Unpubliziert.

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: http://ikmk.smb.museum/object?id=18244383


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.