SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Weddig, Heinz: Großadmiral Hans von Koester
  • Weddig, Heinz: Großadmiral Hans von Koester
  • Modell
  • 1917
  • Land: Deutschland (Land)
    Region: Schleswig-Holstein (Region)
    Münzstätte/Ausgabeort: Flensburg
  • Material: Gips, Herstellungsart: gegossen
  • Gewicht: 109 g
    Durchmesser: 115 mm
  • Ident.Nr. 18244402
  • Sammlung: Münzkabinett | Medaillen | 20. Jh. bis heute (1900 bis heute)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Reinhard Saczewski
Beschreibung
Vorderseite: LEHR-MEISTER DER DEUTSCHEN - FLOTTE. Auf einem Felsen am Meer hockt ein gekrönter Adler, dahinter sechs Kriegsschiffe. Signatur H. Weddig am Rand unten rechts.

Rückseite: Glatt mit handschriftlichem Vermerk '23392a / Menadier Berlin / 23.2.17'.

Kommentar: Einseitiges Gipsmodell. - Rückseitenmodell zur Medaille auf Großadmiral Hans von Koester (1844-1928). Seit 1906 im Ruhestand, war Koester während des Ersten Weltkrieges als Deligierter der kaiserlichen Marine für die Krankenpflege tätig.

Literatur: Unediert.

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: http://ikmk.smb.museum/object?id=18244402


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.