SMB-digital

Online collections database

Sturm, Paul: Fürs Vaterland gefallen (Gefallenenplakette)
  • Sturm, Paul: Fürs Vaterland gefallen (Gefallenenplakette)
  • Modell
  • 1914-1917
  • Land: Deutschland (Land)
    Region: Brandenburg (Region)
    Münzstätte/Ausgabeort: Berlin
  • Material: Gips, Herstellungsart: gegossen
  • Gewicht: 186 g
    Durchmesser: 112 mm
  • Ident.Nr. 18244493
  • Sammlung: Münzkabinett | Medaillen | 20. Jh. bis heute (1900 bis heute)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Reinhard Saczewski
Description
Vorderseite: AMEN. Ein deutscher Sanitätssoldat mit Rotkreuzarmbinde drückt einem gerade verstorbenen Soldaten die Augen zu und betet das 'Amen'. Im Hintergrund ein Stacheldrahtverhau. Unten Aufschrift.

Rückseite: Glatt.

Kommentar: Einseitiges Gipsmodell. - Siehe hier die Objektnummern 18244492 und 18234817 und 18234820. - Menadier erwähnt 1917 ausdrücklich das Werk‚ 'das einen Sanitätssoldaten darstellt, der über einem soeben verschiedenen Krieger das Amen betet, und auf der Kehrseite ein Hünengrab aus uralter Zeit, …, mit unserer gräberschweren Zeit unmittelbar in Verbindung gesetzt.'

Literatur: Vgl. für weitere Modelle: W. Steguweit (Hrsg.), Die Medaille und Gedenkmünze des 20. Jahrhunderts in Deutschland. Die Kunstmedaille in Deutschland 14 (2000) 37 Nr. 88; J. Menadier, Der Geist der deutschen Schaumünze zur Zeit des Weltkrieges, BMF 52, 1917, 215; R. Grund, Der Bildhauer und Medailleur Paul Sturm. Leben und Werk des Künstlers unter Berücksichtigung seines Beitrages zur Erweckung des Steinschnittverfahrens (1986) 92 Nr. 92.

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: http://ikmk.smb.museum/object?id=18244493


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.