SMB-digital

Online collections database

Schweiz: 2014 Gansabhauet
  • Schweiz: 2014 Gansabhauet
  • Münze
  • 2014
  • Land: Schweiz (Land)
    Region: Bern (Region)
    Münzstätte/Ausgabeort: Bern
  • Nominal: 10 Franken, Material: Kupfer-Nickel, Stempelstellung: 12, Herstellungsart: geprägt
  • Gewicht: 15 g
    Durchmesser: 32,8 mm
  • Ident.Nr. 18244511
  • Sammlung: Münzkabinett | Neuzeit | Moderne seit 1900 (1900 bis heute)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Reinhard Saczewski
Description
Vorderseite: CONFOEDERATIO 2014 / HELVETICA -/ 10 // FR. Umlaufend in zwei Reihen Landesname und Jahreszahl,. Im Feld und im Abschnitt Wertangabe. Unten der Wertzahl das Münzstättenkürzel B für Bern.

Rückseite: GANSABHAUET. Ein Teilnehmer des Gansabhauet in typischen Kostüm mit rotem Mantel und Sonnenmaske, in der rechten Hand der Säbel, auf dem Rathausplatz in Sursee. Vor ihm die Gans. Unten links die Signatur T. EISENMANN.

Rand: Riffelrand

Kommentar: Bimetallische Münze. Ring aus Kupfer-Nickel, Kern aus Aluminiumbronze. - Am Martinstag, den 11. November, findet in Sursee das traditionelle Gansabhauet statt. Junge Männer und Frauen in roten Mäntel und verbundenen Augen mit einer Sonnenmaske, versuchen einer am Rathaus aufgehangenen toten Gans, den Kopf vom Rumpf zu trennen.

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: https://ikmk.smb.museum/object?id=18244511


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.