SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Rimini: Carlo Malatesta
  • Rimini: Carlo Malatesta
  • Münze
  • Carlo Malatesta (1385-1429), Herr von Rimini, seit 1417 auch von Cesena, Stadt, Münzherr
  • 1385-1429
  • Land: Italien (Land)
    Region: Emilia-Romagna (Region)
    Münzstätte/Ausgabeort: Ariminum-Rimini
  • Nominal: Quattrino, Material: Billon, Stempelstellung: 6, Herstellungsart: geprägt
  • Gewicht: 0,77 g
    Durchmesser: 16 mm
  • Ident.Nr. 18244855
  • Sammlung: Münzkabinett | Mittelalter | Spätmittelalter (1251 bis 1500)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Reinhard Saczewski
Beschreibung
Vorderseite: K D ARIMINI. Sonne.

Rückseite: S IVL-IANVS. Stehender Heiliger Julian mit Palmzweig.

Literatur: Corpus Nummorum Italicorum X (1927) 719 Nr. 2; E. Biaggi, Monete e Zecche Medievali Italiane dal sec. VIII al sec. XV (1992) Nr. 2003; A. Varesi, Monete Italiane Regionali: Emilia (1998) Nr. 1356.

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: http://ikmk.smb.museum/object?id=18244855


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.