SMB-digital

Online collections database

Ptolemäer: Ptolemaios V.
  • Ptolemäer: Ptolemaios V.
  • Münze
  • Ptolemaios V. Epiphanes Eucharistos, Antike Herrscherprägung, Münzherr
  • um 198 v. Chr.
  • Land: Libanon (Land)
    Region: Phönizien (Region)
    Münzstätte/Ausgabeort: Tyros (Sur)
  • Nominal: Tetradrachme, Material: Silber, Stempelstellung: 12, Herstellungsart: geprägt
  • Gewicht: 14,06 g
    Durchmesser: 26 mm
  • Ident.Nr. 18245374
  • Sammlung: Münzkabinett | Antike | Griechen, Hellenismus (-336 bis -30)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Reinhard Saczewski
Description
Vorderseite: Drapierte Büste des Ptolemaios V. mit Diadem in der Brustansicht nach r.

Rückseite: ΠΤΟΛΕΜΑΙΟΥ - ΕΠΙΦΑΝΟΥΣ. Geflügeltes Blitzbündel. Zu dessen Seiten je ein Stern. Im l. F. unten ein Monogramm aus M, A und P, im r. F. unten eine Speerspitze.

Kommentar: Ptolemaios V. regierte von 205 bis 180 v. Chr. Die vorliegende Prägung gehört zu einer Gruppe, die aufgrund des identischen Monogramms MAP und des Zeichens Speerspitze zusammengehört [Mørkholm (1993) Nr. 327-329]. Ausgabeanlass, Feindatierung und Verortung der Prägestätte erweisen sich als problematisch. Aufgrund des Stils, der tyrischen Emissionen ähnelt, nimmt Mørkholm die Ausgabe in einer nicht näher bestimmbaren phönizischen Prägestätte an.

Literatur: C. C. Lorber, The Royal Portrait on Ptolemaic Coinage, in: A. Lichtenberger - K. Martin - H.-H. Nieswandt - D. Salzmann, BildWert. Nominalspezifische Kommunikationsstrategien in der Münzprägung hellenistischer Herrscher. Euros 2 (2014) 111-181. 130 Abb. 36 (Tyros, 198 v. Chr.); C. W. Huber, Zur alten Numismatik Ägyptens. Ptolemaeus V. Epiphanes, Numismatische Zeitschrift 1870, 389-426. 396 f. Taf. 6,1 (dieses Stück, Prägeort Arados); BMC LV Taf. 32,7 (dieses Stück); Svoronos, Ptolemäer Nr. 1249 α Taf. 41,4 (dieses Stück, in Ägypten geprägt); Friedländer - von Sallet Nr. 526; SNG Kopenhagen Nr. 527 (Phönizien, 205-200/199 v. Chr.); O. Mørkholm, Early Hellenistic Coinage (1993) 110 f. Nr. 329 (in Phönizien geprägt).

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: https://ikmk.smb.museum/object?id=18245374


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.