SMB-digital

Online collections database

Arabia: Traianus
  • Arabia: Traianus
  • Münze
  • Traianus, Antike Herrscherprägung, Münzherr
  • 112-114 n. Chr.
  • Land: Italien (Land)
    Region: Italia (Region)
    Münzstätte/Ausgabeort: Rom
  • Nominal: Tridrachme, Material: Silber, Stempelstellung: 7, Herstellungsart: geprägt
  • Gewicht: 10,41 g
    Durchmesser: 23 mm
  • Ident.Nr. 18246119
  • Sammlung: Münzkabinett | Antike | Griechen, Römische Kaiserzeit (-30 bis 283)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Reinhard Saczewski
Description
Vorderseite: AVTOKP KAIC NEP TPAIANOC CEB ΓEPM ΔAK. Kopf des Traianus mit Lorbeerkranz nach r.

Rückseite: ΔHMAPX EΞ ΥΠΑT[O ς]. Ein Legionsadler (aquila) zwischen zwei Feldzeichen (signa). Das l. Feldzeichen, welches von einer Hand bekrönt ist, ist ein Zenturienfeldzeichen.

Literatur: W. Metcalf, The Tell Kalak Hoard and Trajan's Arabian Mint, ANS Museum Notes 20, 1975, 39-108. 106 Nr. 11 (Münzstätte Bostra?); B. Woytek, Die Cistophore der Kaiser Nerva und Traian, SNR 89, 2010, 69-144. 111-116 Appendix A Typ A1a (Bildvariante 2, datiert 112-114 n. Chr., stadtrömische Münzstätte für Arabia, leichte Tetradrachme); RPC III Nr. 4054,1 (dieses Stück, Bostra?). Vgl. E. A. Sydenham, The coinage of Caesarea in Cappadocia ²(1978) 70 Nr. 224 (dort Manipelfeldzeichen r. und jenes mit Kranz auf der l. Seite) bzw. Nr. 227 (abweichende Büste auf der Vs.).

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: http://ikmk.smb.museum/object?id=18246119


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.