SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Meister der Gruppe des Hans Eichhorn (Franz Friedrich): Joachim II. von Brandenburg
  • Meister der Gruppe des Hans Eichhorn (Franz Friedrich): Joachim II. von Brandenburg
  • Medaille
  • Joachim II. (1535-1571), Kurfürst von Brandenburg, Kurfürstentum, Münzherr
  • 1554
  • Land: Deutschland (Land)
    Region: Brandenburg (Region)
    Münzstätte/Ausgabeort: Berlin
  • Material: Silber, vergoldet, Herstellungsart: gegossen
  • Gewicht: 12,29 g
    Durchmesser: 28 mm
  • Ident.Nr. 18246178
  • Sammlung: Münzkabinett | Medaillen | Brandenburg-Preußen (1500 bis 1918)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Reinhard Saczewski
Beschreibung
Vorderseite: + IOACH II MAR BRAN S R IM ARCHICAM ET ELEC 1554 [... des Heiligen Römischen Reiches Erzkämmerer und Kurfürst]. Brustbild des Kurfürsten Joachim II. fast von vorn in der Pelzschaube und mit umgelegter doppelter Schmuckkette.

Rückseite: 15-54. Dreifach behelmter zwölffeldiger Wappenschild, belegt mit dem kurfürstlichen Zepterschild. Neben den Helmen die geteilte Jahreszahl.

Kommentar: Entfernter Henkel. - Obwohl Kurfürst Joachim II. von Brandenburg testamentarisch von seinem Vater Joachim I. Nestor zur Beibehaltung der katholischen Religion verpflichtet wurde, führte er 1539 in Brandenburg die Reformation ein.

Literatur: J. Menadier, Schaumünzen des Hauses Hohenzollern (1901) Nr. 21 (dieses Stück); G. Habich, Die deutschen Schaumünzen des XVI. Jahrhunderts II-1 (1931) Nr. 2306 Taf. 234,2; G. Brockmann, Die Medaillen Joachim I. - Friedrich Wilhelm I. 1499-1740 (1994) 28 f. Nr. 29 (dieses Stück).

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: http://ikmk.smb.museum/object?id=18246178


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.