SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Anchialos
  • Anchialos
  • Münze
  • 208-211 n. Chr.
  • Land: Bulgarien (Land)
    Region: Thrakien (Region)
    Münzstätte/Ausgabeort: Anchialos
  • Nominal: 4 Assaria, Material: Bronze, Stempelstellung: 6, Herstellungsart: geprägt
  • Gewicht: 12,6 g
    Durchmesser: 29 mm
  • Ident.Nr. 18246278
  • Sammlung: Münzkabinett | Antike | Griechen, Römische Kaiserzeit (-30 bis 283)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Lutz-Jürgen Lübke (Lübke und Wiedemann)
Beschreibung
Vorderseite: ΑΥ Κ Π CΕΠ - ΓΕΤΑC. Drapierte Panzerbüste des Geta mit Lorbeerkranz in der Rückenansicht nach r.

Rückseite: ΟΥΛΠΙΑΝΩΝ // ΑΓΧΙΑΛE/ΩN. Schiff (Galeere) mit vier Ruderern nach l. Am Heck zwei Stangen. Auf dem Schiff steht der Kaiser nach l., in der vorgestreckten r. Hand eine Schale (phiale), in der l. Hand Speer. Wasser unterhalb des Schiffes. Im l. F. das Wertzeichen Δ.

Kommentar: Zentrierloch auf Vorder- und Rückseite. Wertzeichen Delta (vier assaria) auf der Rückseite.

Literatur: Beschreibung (1888) 133 Nr. 13 (dieses Stück); AMNG II-1 258 Nr. 561,1 Taf. 7,16 (dieses Stück, Rs. in Abb., Vierer, 208-211 n. Chr.).

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: http://ikmk.smb.museum/object?id=18246278


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.