SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Apollonia Pontika
  • Apollonia Pontika
  • Münze
  • ca. 150-73 v. Chr.
  • Land: Bulgarien (Land)
    Region: Thrakien (Region)
    Münzstätte/Ausgabeort: Apollonia Pontika
  • Material: Bronze, Stempelstellung: 1, Herstellungsart: geprägt
  • Gewicht: 6,87 g
    Durchmesser: 23 mm
  • Ident.Nr. 18246838
  • Sammlung: Münzkabinett | Antike | Griechen, Hellenismus (-336 bis -30)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Lutz-Jürgen Lübke (Lübke und Wiedemann)
Beschreibung
Vorderseite: Kopf des Apollon mit Lorbeerkranz nach r.

Rückseite: ΑΠΟΛΛΩΝ[ΟΣ] / ΙΑΤPΟ[Υ]. Nackter Apollon Iatros steht in Vorderansicht leicht nach l. gewandt. In seiner l. Hand hält er einen Bogen und Pfeile, in der r. Hand einen Lorbeerzweig. Auf einem Ast unter seinem r. Arm steht eine Krähe nach r.

Literatur: A. Löbbecke, Griechische Münzen aus meiner Sammlung III, ZfN 15, 1887, 35 ff. 38 f. (dieses Stück, Apollonia?, 150-73 v. Chr.); L. Lacroix, Les reproductions de statues sur les monnaies grecques (1949) 248 f. c) Taf. 20,8 (dieses Stück, Rs. in Abb.).

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: https://ikmk.smb.museum/object?id=18246838


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.