SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Kroatische Nationalbank: 1.000 Dinar 1991 Probe
  • Kroatische Nationalbank: 1.000 Dinar 1991 Probe
  • Papiergeld
  • 1991
  • Land: Schweden (Land)
  • Nominal: 1.000 Dinar, Material: Papier, Datum: 8. Oktober 1991, Kontrollnummer: 0000000, Herstellungsart: Tiefdruck, Wasserzeichen: Taufbecken, Farbe: Blau-violett
  • Breite x Höhe: 130 x 68 mm
  • Ident.Nr. 18246980
  • Sammlung: Münzkabinett | Papiergeld | Ausländische Geldscheine (1300 bis heute)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
Beschreibung
Vorderseite: 1000 REPUBLIKA HRVATSKA A ... MINISTAR FINANCIJA RUDER BOŠKOVIĆ 1711-1787 TISUĆU HRVATSKIH DINARA 1000. Brustbild von Ruder Bošković im Dreiviertelprofil nach links, geometrische Berechnungen oben rechts. Schräger Überdruck 'SPECIMEN'.

Rückseite: TISUĆU 1000 HRVATSKIH DINARA 1000 REPUBLIKA HRVATSKA ZAGREB 8. LISTOPADA 1991. Ansicht der Kathedrale von Zagreb, dahinter Gebäudeansicht. Schräger Überdruck 'UZORAK'.

Kommentar: Die Geldscheine des Staates Kroatien ab 1991 sind mit der Währungsbezeichnung 'Dinar' ausgegeben, die ab 1994 durch Geldscheine mit der Währungsbezeichnung 'Kuna' ersetzt wurden.
Die Geldscheine wurden in Schweden gedruckt.
Der Mathematiker und Physiker Ruger Bošković beschäftigte sich mit dem Studium des Erdkörpers und der Gravitationstheorie von Newton. Die Vorlage für das Porträt dürfte das Gemälde des englischen Malers Robert Edge Pine aus dem Jahre 1760 sein.
Die Kathedrale von Zagreb ist das Wahrzeichen der Stadt.

Literatur: G. S. Cuhaj, Standard Catalog of World Paper Money Modern Issues 1961-Present. 15. Auflage (2009) 262 Nr. 22s.

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: http://ikmk.smb.museum/object?id=18246980


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.