SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Samothrake
  • Samothrake
  • Münze
  • ca. 168-150 v. Chr.
  • Land: Griechenland (Land)
    Region: Inseln vor Thrakien (Region)
    Münzstätte/Ausgabeort: Samothrake
    Fundort: Griechenland (Land)
    Fundort: Samothrake (Ort)
  • Nominal: Didrachme, Material: Silber, Stempelstellung: 12, Herstellungsart: geprägt
  • Gewicht: 8,13 g
    Durchmesser: 24 mm
  • Ident.Nr. 18247057
  • Sammlung: Münzkabinett | Antike | Griechen, Hellenismus (-336 bis -30)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Lutz-Jürgen Lübke (Lübke und Wiedemann)
Beschreibung
Vorderseite: Kopf der Athena mit Ohrring, Halskette und korinthischem Helm nach r. Auf dem Helmkessel eine Schlange.

Rückseite: ΣAMO / MHTPΩΝΑ. Kybele sitzt auf einem Thron nach l. In ihrer r. Hand hält sie eine Schale (phiale), den l. Arm stützt sie auf ein Zepter. Unter dem Thron sitzt ein Löwe nach l. Ethnikon r., Beamtenname l.

Literatur: BMC Thrace 215 Nr. 1; O. Hoover, The Handbook of Greek coinage series VI (2010) 73 Nr. 315 (ca. 166-150 v. Chr.). Vgl. SNG Kopenhagen Nr. 992 (ca. 280 v. Chr., Athenakopf nach l.).

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: https://ikmk.smb.museum/object?id=18247057


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.