SMB-digital

Online collections database

Samothrake
  • Samothrake
  • Münze
  • ca. 168-150 v. Chr.
  • Land: Griechenland (Land)
    Region: Inseln vor Thrakien (Region)
    Münzstätte/Ausgabeort: Samothrake
  • Nominal: Tetradrachme, Material: Silber, Stempelstellung: 8, Herstellungsart: geprägt
  • Gewicht: 16,94 g
    Durchmesser: 30 mm
  • Ident.Nr. 18247061
  • Sammlung: Münzkabinett | Antike | Griechen, Hellenismus (-336 bis -30)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Lutz-Jürgen Lübke (Lübke und Wiedemann)
Description
Vorderseite: Kopf der Athena mit Ohrring, Halskette und korinthischem Helm nach l. Auf dem Helmkessel eine Schlange.

Rückseite: ΣAMO / MHTIANA. Kybele sitzt auf einem Thron nach l. In ihrer r. Hand hält sie eine Schale (phiale), den l. Arm stützt sie auf ein Zepter. Unter dem Thron sitzt ein Löwe nach l. Ethnikon r., Beamtenname l.

Literatur: Beschreibung (1888) 284 Nr. 1 Taf. 7,65 (dieses Stück); A. Sallet, Die Erwerbungen des Königlichen Münzkabinets vom 1. April 1887 bis 1. April 1888, ZfN 16, 1888, 2 f. Taf 1,1 (dieses Stück); E. Schönert-Geiss, Zur Münzprägung von Samothrake. Ein Überblick, in: XAPAKTHP. Festschrift M. Oikonomidou (1996) 273 Abb. 1,6 (dieses Stück); SNG Kopenhagen Nr. 992 (ca. 280 v. Chr.).

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: https://ikmk.smb.museum/object?id=18247061


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.