SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Samothrake
  • Samothrake
  • Münze
  • ca. 500-478 v. Chr.
  • Land: Griechenland (Land)
    Region: Thrakien (Region)
    Münzstätte/Ausgabeort: Samothrake
  • Nominal: Stater, Material: Silber, Herstellungsart: geprägt
  • Gewicht: 8,06 g
    Durchmesser: 21 mm
  • Ident.Nr. 18247067
  • Sammlung: Münzkabinett | Antike | Griechen, Archaik und Klassik (-650 bis -336)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Reinhard Saczewski
Beschreibung
Vorderseite: Σ-Α. Sphinx nach l. hockend, die r. Vorderpfote ist erhoben.

Rückseite: Viergeteiltes Quadratum Incusum.

Literatur: W. Schwabacher, Ein Fund archaischer Münzen von Samothrake, in: Transactions of the International Numismatic Congress London 1936 (1938) 110 Nr. 1 Taf. 11,1; E. Schönert-Geiss in: XAPAKTHP. Festschrift M. Oikonomidou (1996) 271 ff. 272 Abb. 1,1 (ca. 500-478 v. Chr.); O. Hoover, The Handbook of Greek coinage series VI (2010) 71 Nr. 301 (ca. 500-475 v. Chr.).

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: http://ikmk.smb.museum/object?id=18247067


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.