SMB-digital

Online collections database

Kaufbeuren: Stadt
  • Kaufbeuren: Stadt
  • Münze
  • 1545/1547/1548
  • Land: Deutschland (Land)
    Region: Bayern (Region)
    Münzstätte/Ausgabeort: Kaufbeuren
  • Nominal: Goldgulden, Material: Gold, Stempelstellung: 2, Herstellungsart: geprägt
  • Gewicht: 3,16 g
    Durchmesser: 23 mm
  • Ident.Nr. 18247227
  • Sammlung: Münzkabinett | Neuzeit | 16. Jh.
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Reinhard Saczewski
Description
Vorderseite: CAROLVS V - RO IMP SE AV. Doppelköpfiger Reichsadler mit aufgelegtem Wappenschild. Unter dem Wappenschild das Münzmeisterzeichen Apfel für Hans Apfelfelder.

Rückseite: MONETA AVREA KAVFBVRENSIS. Gekröntes Lilienkreuz. Oben das Stempelschneiderzeichen.

Kommentar: Die Goldkronen (Goldgulden) von Kaufbeuren wurden nach dem Vorbild der Neapler Goldschilde Karls V. geprägt.

Literatur: E. Nau, Die Münzen und Medaillen der oberschwäbischen Städte (1964) 172 Nr. 58 (dieses Stück erwähnt); M. Bernhart, Die Münzen und Medaillen der Stadt Kaufbeuren (1923) 21 Nr. 9; A. Rehle, Die Münzen der Stadt Kaufbeuren (1880) 11 Nr. 8.

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: http://ikmk.smb.museum/object?id=18247227


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.