SMB-digital

Online collections database

Theben
  • Theben
  • Münze
  • 68-69 n. Chr.
  • Land: Griechenland (Land)
    Region: Böotien (Region)
    Münzstätte/Ausgabeort: Theben
  • Material: Bronze, Stempelstellung: 3, Herstellungsart: geprägt
  • Gewicht: 9,75 g
    Durchmesser: 22 mm
  • Ident.Nr. 18247724
  • Sammlung: Münzkabinett | Antike | Griechen, Römische Kaiserzeit (-30 bis 283)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Reinhard Saczewski
Description
Vorderseite: [Α]ΥΤΟΚΡΑΤΩΡA ΓΑΛΒΑC CΕΒΑ[C-ΤΟC] [sic]. Kopf des Galba nach r.

Rückseite: [ΕΠΙ ΑΡΧΙ ΠΕ-ΜΠΤΙΔΟΥ -/ ΘΗΒ-/ΑΙΩΝ]. Nike auf Schiffsbug (prora) nach l. Sie hält in ihrer r. Hand einen Kranz und im l. Arm einen Palmzweig. Im r. F. der Gegenstempel ΔΗΜΟ in einem Halbrund.

Kommentar: Auf der Rückseite ein Gegenstempel. Die Vorderseitenlesung ΑΥΤΟΚΡΑΤΩΡA statt ΑΥΤΟΚΡΑΤΩΡ ist auch im RPC I Nr. 1334 mit Anm. verzeichnet. Zum Magistraten vgl. RPC I 268: 'ΕΠΙ ΑΡΧΙ ΠΕΜΠΤΙΔΟΥ (if he was a priest, as was suggested by J. Friedländer ... or ΑΡΧΙΠΕΜΠΤΙΔΟΥ if it is just a name.' Tatsächlich jedoch wendet sich Friedländer gegen die Trennung der Bestandteile und befürwortet die verbundene Lesung (167 f.): 'Αρχιπεμπτιδηϛ ist ein noch nicht bekannter Name, Patronymikon von αρχιπεμπτοϛ, princeps legationis. Ein Πεμπτιδηϛ kommt bei Plutarch vor, man kann aber nicht etwa auf der Münze ARXI trennen und ΕΠΙ ΑΡΧΙερεωϛ oder ΑΡΧοντοϛ Ι ΠΕΜΠΤΙΔΟΥ lesen, da auf Münzen Griechenlands ein Archon äussert selten (nur in Melos und Byzantium), ein αρχιερευϛ gar nicht vorkommt.' Siehe auch W. Leschhorn, Lexikon der Aufschriften auf griechischen Münzen II (2009) 754 (für Lesung Pemptides).

Literatur: RPC I Nr. 1334,2 (dieses Stück). - Zum Gegenstempel siehe C. J. Howgego, Greek Imperial Countermarks (1985) Nr. 531.

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: https://ikmk.smb.museum/object?id=18247724


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.