SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Haesling, Daniel: Huldigung der Stadt Bautzen
  • Haesling, Daniel: Huldigung der Stadt Bautzen
  • Medaille
  • 1733
  • Land: Deutschland (Land)
    Region: Sachsen (Region)
    Münzstätte/Ausgabeort: Dresden?
  • Material: Silber, Herstellungsart: geprägt
  • Gewicht: 14,58 g
    Durchmesser: 34 mm
  • Ident.Nr. 18248032
  • Sammlung: Münzkabinett | Medaillen | Barock und Rokoko (1600 bis 1770)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Reinhard Saczewski
Beschreibung
Vorderseite: D G FRIDERICVS AVGVSTVS PR R P L ELECT SAX MARCH LVS. Kopf des Kurfürsten Friedrich August II. nach rechts. Unten die Signatur HAESLING F.

Rückseite: SACRAMENTVM OPTIMO PRINCIPI DICTVM // AB ORDINN LVS SVP / BVD MDCCXXXIII / XX MAI. Die Bautzner Stadtgöttin knieend vor dem thronenden Kurfürsten, darüber in einem Band Schrift. Im Abschnitt drei Zeilen Schrift.

Kommentar: Dargestellt ist die Erbhuldigung der Stadt Bautzen am 20. Mai 1733, bei der symbolisch der Schlüssel der Stadt an den Kurfürsten übergeben wurde. Ein Exemplar der Medaille in Gold befindet sich im Münzkabinett Dresden.

Literatur: J. und A. Erbstein, Die Hofrath Engelhardt'sche Sammlung Sächsischer Münzen und Medaillen V (1909) Nr. 1485; Sammlung Otto Merseburger umfassend Münzen und Medaillen von Sachsen (1894) Nr. 1670.

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: http://ikmk.smb.museum/object?id=18248032


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.