SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Antiochia ad Pisidiam
  • Antiochia ad Pisidiam
  • Münze
  • 251-253 n. Chr.
  • Land: Türkei (Land)
    Region: Pisidien (Region)
    Münzstätte/Ausgabeort: Antiochia ad Pisidiam
  • Material: Bronze, Stempelstellung: 7, Herstellungsart: geprägt
  • Gewicht: 5,62 g
    Durchmesser: 24 mm
  • Ident.Nr. 18248540
  • Sammlung: Münzkabinett | Antike | Griechen, Römische Kaiserzeit (-30 bis 283)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Reinhard Saczewski
Beschreibung
Vorderseite: IMP [C V IMP] GALVSSIANO AVG [sic!]. Drapierte Panzerbüste des Volusianus mit Strahlenkrone in der Rückensicht nach r.

Rückseite: ANT[I]OC-H-IO CL[A] // [S] R. Roma sitzt auf Stuhl nach r. Mit der l. Hand stützt sie sich auf ein Zepter, die r. hält eine Victoria. Vor ihr kniet eine männliche Figur mit phrygischer Kappe, die Hände vorgestreckt.

Literatur: F. Imhoof-Blumer, Kleinasiatische Münzen II (1902) 363 Nr. 29 a Taf. 12,24 (dieses Stück, nur Rs. abgebildet); A. Krzyzanowska, Monnaies Coloniales d'Antioche de Pisidie (1970) 196 Vs. VI/Rs. 18 (dieses Stück).

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: https://ikmk.smb.museum/object?id=18248540


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.