SMB-digital

Online collections database

Mogul: Jahangir
  • Mogul: Jahangir
  • Münze
  • Nur-al-din Muhammad Jahangir (1014-1037 AH/1605-1627), Mogulkaiser, Kaisertum (MA/NZ), Münzherr
  • 1614-1615
  • Land: Indien (Land)
    Region: Rajasthan (Region)
    Münzstätte/Ausgabeort: Ajmer
  • Nominal: Mohur, Material: Gold, Stempelstellung: 12, Herstellungsart: geprägt
  • Gewicht: 10,88 g
    Durchmesser: 22 mm
  • Ident.Nr. 18248589
  • Sammlung: Münzkabinett | Neuzeit | 17. Jh.
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Reinhard Saczewski
Description
Vorderseite: Qiza bar Sikka-i-Zar Kard Tasweer - Shabeeh-i-Hazrat Shah Jahangir [Das Schicksal schuf auf dieser goldenen Münze das Abbild des verehrungswürdigen Königs Jahangir]. Der sitzende Kaiser Jahangir in der Vorderansicht, den Kopf nach links gewandt. In der erhobenen rechten Hand ein (Wein-) Pokal. Um den Kopf ein Strahlenkranz. Umlaufend Kaisername und -titel.

Rückseite: Huroof Jahangir Allahu Akbar / Zarb 1023 Ajmer - Sanah 9 Yaa Muin / Za Roz-i-Azal dar 'Adood Shud Barabar [Die Worte Jahangir und Gott ist gross sind gleichwertig bis zum Tage des Jüngsten Gerichts]. Mittig Sonne umgeben von vier Schriftfeldern: Links Münzstättenbezeichnung und 1023 A. H., rechts Regierungsjahr 9. Oben und unten Kaisername und Gottesanrufung.

Literatur: S. Lane-Poole, The Coins of the Moghul Emperors of Hindustan in the British Museum (1892) 64 Nr. 319-321.

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: https://ikmk.smb.museum/object?id=18248589


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.